Drehen

Mit Streuli Anforderungen an Toleranzgenauigkeit, Oberflächengüte und Zerspanbarkeit erfüllen

Mit Streuli rotationssymmetrische Werkstücke aus Metall sicher drehen

Streuli Filter- und Förderanlagen: stabiler Fertigungsprozess dank zuverlässiger Rein-KSS-Versorgung



Drehanwendungen

Drehen ist ein spanabhebendes Fertigungsverfahren, bei dem das Werkstück rotiert, während das Werkzeug die Kontur abfährt und dadurch die eigentliche Form erzeugt. Beim Drehvorgang wird der Span durch den Keil des Drehmeißels abgetrennt. Eingesetzt wird das Drehen für die Fertigung von rotationssymmetrischen Werkstücken aus Metall wie Achsen und Wellen, aber auch komplexeren Formen wie Kegel oder Kugeln.


Standzeiten des Werkzeugs durch zuverlässige KSS-Versorgung

100%

Prozesssicherheit

100%


Swiss Made

Top Engineering und bewährte Qualität


Filter-Performance

Optimal-nachhaltiges und witschaftliches Filtersystem


Rasche Lieferung

Zeitnahe Inbetriebnahme Ihrer Filteranlage fürs Drehen


Ihr direkter Draht

Rufen Sie uns an!
+41 41 798 01 01

Standzeitoptimierung von Werkzeug und Kühlschmiermittel

Streuli Filteranlagen für Drehprozesse


Eigenschaften

Der Einsatz von Kühlschmierstoff beim Drehen trägt dazu bei, die Anforderungen an Toleranzgenauigkeit, Oberflächengüte und Zerspanbarkeit zu erfüllen.


Stabiler Fertigungsprozess für lange Standzeiten

Streuli Filter- und Förderanlagen sorgen dafür, dass beim Drehen der Fertigungsprozess stabil verläuft mit zuverlässiger Rein-KSS-Versorgung. Die Standzeiten des eingesetzten Werkzeugs und auch des Kühlschmiermittels werden verlängert. Die Oberflächengüte der bearbeiteten Werkstoffe wird verbessert.


Brauchen Sie einen starken Partner für Filteranlagen für Ihre Drehprozesse?


Streuli

International





Seit 50 Jahren

Filter- und Förderanlagen

für die zerspanende Industrie